Ferien Kampanien

Urlaub KampanienUrlaub in Kampanien heißt eine schöne Reise zu einem Teil Italiens, wo Sie die Atmosphäre des Südens, des Mezzogiorno, schnuppern werden. Zu Kampanienen gehören auch die Inseln Capri und Ischia, sowie diebekannten Städte Amalfi, Amalfi, Positano, Sorrento und Neapel. In diesem klassischen Italien können Sie herrlich Urlaub machen.

Campingplätzen in Kampanien (8)

Camping Village Baia Domizia

, Ferien Kampanien
Campings in Italië

Camping Village Adria

, Ferien Kampanien
Camping nettuno

Camping Village Nettuno

, Ferien Kampanien
Campings in Italië
Camping Bleu Village

Camping Bleu Village

Meta di sorrento, Ferien Kampanien
Alle Campingplätzen in Kampanien

Ferien Kampanien

Campingplätz KampanienDirekt zu Camping in Kampanien oder Ferienparks in Kampanien.
Kampanien bedeutet ein Labyrinth von Gassen und Plätzchen mit bunten Läden und typischen Märkten sowie den idyllischen Restaurants. Durch sie Gastfreundschaft der Einwohner und die wunderbare Umgebung mit vielen altertümlichen Spuren der Antike und römischen Einflüssen, ist Kampanien ein herrlichliches Urlaubsziel.
Kampanien ist eine Region Süditaliens, die im Nordwesten an Latium, im Norden an Molise im Ostenn an Pugli, im Südosten an Basilicata und im Westen an das Tyrrenische Meer grenzt. Die Hauptstadt ist Neapel.
Dieser Teil Italiens unterhalb Roms wird auch der Mezzogiorno genannt, und ist ärmer als der Norden. Trotzdem verfügt es über einen großen natürlichen und geschichtlichen Reichtum. Durch die einzigartigen Atmosphäre ist Kampanien eine Gegend, Sie unbedingt mal besuchen sollten.

Campingplatz KampanienDer Regionsname rührt vom Lateinischen her, denn Kampanien Felix heißt ‚glückliche Landschaft.‘ Aber schon vor der Römerzeit kamen die Griechen schon gerne zu Kampanien. Die am besten erhaltenen Griechischen Funde trifft man in Paestum, der Stadt Poseidons, bei Agripoli. Hier liegen die fabelhaften Tempel aus dem  6. Jahrhundert v. Chr., wie der Tempel der Hera, des Neptun und der Ceres.
Viele Städte in Kampanien wurden von den Römern gegründet. Am berühmtesten ist wohl Pompeji, das im 17. Jahrhundert neu entdeckt wurde, und wo immer noch Ausgrabungen stattfinden. Hier bekommt man einen faszinierenden Blick in das Leben der alten Römer. Andere prachtvolle Römische Überreste sind bei Benevento und Santa Maria Capua zu finden. Kampanien war auch längerer Zeit Teil der ‘Zwei Sizilien.’

Strandurlaub KampanienStrandferien Kampanien
Kampanien bietet wunderbare Badeorte, ein Türkisfarbenes Meer und märchenhafte Fernaussichten über die Küste. Im malerischen Küstentreifen des Cilento erwartet Ihnen eine unberührte Landschaft mit weißen Stränden und einem hellblauen Meer. Die wechselvolle Felsenküste Capris ist eine Besichtigung überaus wert, und der Küstenweg von Positano und Vietri sul Mare bietet eine atemberaubende Aussicht.